Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Durststrecke beendet: Chicago Cubs gewinnen Baseball-World-Series


Sport

Durststrecke beendet: Chicago Cubs gewinnen Baseball-World-Series

Zum ersten Mal seit 1908 sind die Chicago Cubs Meister der nordamerikanischen Major League Baseball. Im entscheidenden siebten Spiel der World Series bezwangen die Cubs die Cleveland Indians mit 8:7.

Dexter Fowler verschaffte den Cubs gleich zu Beginn der Partie einen Solo-Homerun – 1:0 für Chicago. Die Cubs legten nach und bauten ihre Führung auf 5:1 aus. Alles schien nach Plan zu laufen. Doch die Cleveland Indians kämpften sich zurück. Spätestens als Rajai Davis den Ball auf die Tribüne zimmerte und damit zum 6:6 ausglich, waren die Indians wieder im Geschäft. Chicago raffte sich auf und gewann doch noch. 8:7 für die Cubs – dann durfte gejubelt werden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Sport

Champions League: Borussia Dortmund steht im Achtelfinale - Bayer Leverkusen darf wieder hoffen