Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kungs: Neuer Name und neuer Sound der Elektro-Szene


Cult

Kungs: Neuer Name und neuer Sound der Elektro-Szene

Mit Unterstützung von

Der Franzose Kungs ist der neue Star der Elektro-Szene. In seinem neuen Album “Layers” verwöhnt er seine Fans wieder mit House-Klängen und eingängigen Vocals.

Der neunzehnjährige Valentin Brunel, bekannt unter dem Namen Kungs, ist der neue Nachwuchsstar der französischen Elektro-Szene.

Der junge DJ ist aus dem Süden Frankreich. Sein Remix von dem Lied “This Girl” war für viele der Soundtrack des Sommers.

Mit 15 begann er an seinem PC zu Hause Musik zu produzieren. Er erzählt: “Ich habe mit Remakes von Klassikern wie z.B. Coldplay Liedern angefangen. Ich suchte auf YouTube nach Covern und dann habe ich einfach Rhythmus hinzugefügt. Ich hatte einfach Spaß.”

Senkrechtstarter Kungs bringt Anfang November sein erstes Debutalbum “Layers” auf den Markt. “‘Layers’ steht für mich für verschiedene Schichten und jede entspricht einem Musikstil. In diesem Album gibt es melancholische Titel, Nummern zum Entspannen, future house, blues und soul Titel. Und natürlich immer elektronische Musik,” so Kungs.

Kungs wird bereits mit Größen wie David Guetta verglichen.

ALL VIEWS

Tap to find out

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

Cult

Fashion Week in Pakistan: Glamour und Frauenrechte