Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Russischer Clown Oleg Popow ist tot


Russland

Russischer Clown Oleg Popow ist tot

Der legendäre russische Clown Oleg Popow ist tot. Der 86-Jährige starb am Mittwochabend während einer Tournee im südrussischen Rostow am Don an Herzversagen. Popow ist laut russischen Agenturen friedlich vor dem Fernseher eingeschlafen.

Er gilt als einer der größten Clowns der Zirkusgeschichte. In den 50er Jahren erreichte er als Hauptclown im Moskauer Staatszirkus internationalen Ruhm.

Popow wird laut seinem Produzenten in seiner Wahlheimat Deutschland beigesetzt. Seit 1991 lebte er mit seiner deutschen Frau in einem kleinen Ort in Franken.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Jahrestag der Besetzung US-Botschaft in Teheran: Kommandeur warnt USA