Eilmeldung

Sie lesen gerade:

State of the Union: EU-Kommission ist Verlierer der Woche


state of the union

State of the Union: EU-Kommission ist Verlierer der Woche

Die Europäische Kommission ist unser Verlierer der Woche: Es bedurfte mehrerer Tage bis ihr Präsident Jean-Claude Juncker zu der Affäre Stellung nahm, die die deutsche Kommissar Günther Oettinger ausgelöst hatte. Der für Digitalwirtschaft zuständige hohe Beamte hatte in einer Rede vor Unternehmern in Hamburg Chinesen als, so wörtlich, Schlitzaugen bezeichnet und zudem missverständliche Äußerungen über die Homo-Ehe und die Frauenquote gemacht. Zu Besuch in Rumänien bat Oettinger schließlich bei einer Pressekonferenz um Entschuldigung. Mehr dazu in unserer Rubrik State of the Union.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

state of the union

CETA, NATO und der Dschungel