Eilmeldung

Eilmeldung

Erdogan teilt gegen EU aus: "Mir ist egal, ob sie mich einen Diktator nennen"

Nach internationaler Kritik an seinem Vorgehen gegen HDP-Abgeordnete und Journalisten hat der türkische Staatspräsident zum Schlag gegen den Westen ausgeholt. Dieser unterstütze kurdische Interessen u

Sie lesen gerade:

Erdogan teilt gegen EU aus: "Mir ist egal, ob sie mich einen Diktator nennen"

Schriftgrösse Aa Aa

In einer Rede hat der türkische Staatspräsient Recep Tayyip Erdogan auf internationale Kritik an seinem Vorgehen gegen regierungskritische Abgeordnete und Journalisten reagiert.

Meinung

Mir ist ganz egal, ob sie mich einen Diktator nennen. Das geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus.

Recep Tayyip Erdogan Staatspräsident Türkei

“Meine westlichen Kritiker müssen sich keine Sorgen machen. Wir wissen sehr gut, wer sie sind und kennen ihre Geschichte sehr genau. Ich habe sie alle sehr gut studieren können während meiner 14 Jahre als Ministerpräsident und als Staatspräsident. Ich kann in ihnen lesen wie in einem aufgeschlagenen Buch. Mir ist ganz egal, ob sie mich einen Diktator nennen oder sonstwie. Das geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus”, so Erdogan am Sonntag an einer Istanbuler Universität.

Die Europäische Union, die Vereinten Nationen und auch die deutsche Regierung hatten die Festnahmen und Verhaftungen zuvor scharf verurteilt. Erdogan warf der EU außerdem vor, sie unterstütze die verbotene Arbeiterpartei PKK und fördere damit den Terrorismus.