Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Donald Trump schließt mit Endspurt durch mehrere Bundesstaaten


USA

Donald Trump schließt mit Endspurt durch mehrere Bundesstaaten

Donald Trump hat in den letzten Stunden des Wahlkampfes einen Spurt durch mehrere Bundesstaaten eingelegt. Nach einem Auftritt in Pennsylvania ging Trump in Manchester, New Hampshire vor 12.000 wartenden Fans auf die Bühne – in der selben Arena, in der er sein letztes Event bei den Vorwahlen abhielt.

“Können Sie sich das vorstellen, Hillary Clinton für vier Jahre, können Sie sich das vorstellen? Hillary Clintons ist nur zu sich selbst, ihren Spendern und ihren eigenen Interessen loyal. Mein eigenes besonderes Interesse gilt ihnen, deswegen mache ich das hier”, sagte Trump vor seinen Anhängern.

Mit dabei hatte Trump neben Vizepräsidentschaftskandidat Mike Pence viele Mitglieder seiner Familie, darunter auch Tochter Ivanka, die sich schon bei anderen Auftritten als gekonnte Rednerin gezeigt hatte.

“Ich bin so unglaublich stolz auf ihn und das, was er heute erreicht hat”, so Ivanka Trump. “Und ich weiß, das morgen ein weiterer großartiger Tag sein wird. Und dann wird er an die eigentliche Arbeit gehen, diese Land großartig zu machen, für Sie, das amerikanische Volk zu arbeiten, und er wird Sie niemals hängen lassen.”

Seine abschließende Wahlkampfverantstaltung hielt Trump in Grand Rapids im Bundestaat Michigan. Danach ist alles gesagt und als nächstes der Wähler gefragt. Die ersten Wahllokale an der Ostküste öffnen um 11 Uhr Vormittags MEZ.


Verfolgen Sie auch unseren Liveticker

      USA

      US-Wahlkampf in Philadelphia: 40.000 bei Clinton-Veranstaltung