Eilmeldung

Sie lesen gerade:

US-Präsidentschaftskandidat DonaldTrump: "Alles sieht sehr gut aus"


USA

US-Präsidentschaftskandidat DonaldTrump: "Alles sieht sehr gut aus"

Bei den Präsidentschaftswahlen in den USA hat der republikanische Kandidat Donald Trump wenige Stunden nach Hillary Clinton im New Yorker Stadtteil Manhattan gewählt. Kurz vor der Stimmabgabe schüttelte Trump einige Hände und bot einem Kind Süßigkeiten an, zu den anwesenden Journalisten sagte er, dass alles “sehr gut aussehe”. Zuvor hatte er dem Fernsehsender Fox News telefonisch mitgeteilt: “Ich habe meine Entscheidung getroffen, ich stimme für Trump”.

Trump fuhr in Begleitung seiner Frau Melania und Tochter Ivanka in einer schwarzen Limousine vor, die Straßen um das Wahllokal unweit des Trump-Towers waren abgesperrt. Unterdessen standen die Wähler in Manhattan teilweise über drei Straßenblocks an, um ihre Stimme abzugeben. Schaulustige hatten ihn zuvor mit einer Mischung aus Applaus und Buhrufen begrüßt.

In den Vereinigten Staaten waren rund 219 Millionen Menschen wahlberechtigt, mehr als 45 Millionen Amerikaner hatten bereits vorzeitig ihre Stimmen abgegeben.

Diese Amerikanerin findet, dass diese Momentaufnahme bei der Stimmabgabe alles sage:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Türkei

EU alarmiert über Festnahmen in der Türkei