Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Bon Jovi: Neues Album "This House is not for Sale"


Cult

Bon Jovi: Neues Album "This House is not for Sale"

Bon Jovi ist mit einem neuen Album zurück. “This House is Not For Sale” – das ist der vielversprechende Name des 13. Studioalbums der US-Band, inspiriert von den vergangenen drei, turbulenten Jahren der Rocker.

Direkt inspiriert – so Bon Jovi – wurde das gesamte Werk von einer Photomontage von Jerry Uelsmann, die ein altes Haus zeigt mit dicken Wurzeln, als wäre es Teil eines großen Baums.

Bon Jovi erklärt: “Man sagt ja, jedes Bild erzählt eine Geschichte. Als ich dieses Haus sah, hat es mir seine Geschichte erzählt. Für mich war das ein sehr stolzes Haus mit tiefen Wurzeln. Viel Geschichte lebte in diesen vier Wänden. Aber es war in schlechtem Zustand. Da fiel mir der Titel ein: “This house is not for sale” – “Dieses Haus ist nicht zu verkaufen.” Das wurde der Grundstein für die Platte. Es ist nicht nur eine Ansammlung von Songs, sondern ein roter Faden, der durch die vergangenen drei turbulenten Jahre ging.”

Die größte Veränderung für die Gruppe war, dass Gitarrist Richie Sambora ging, der seit der Gründung dabei war. Seinen Platz nahm Phil X ein, und er musste einsehen, dass es gar nicht so leicht war, an Richie heranzukommen.

Phil X sagt: “Die größte Herausforderung war bei den ersten Konzerten, diese “Wo ist Richie”-Schilder im Publikum. Dann kamen aber die Phil X Schilder. Musikalisch, als Gitarrist, ist klar, dass ich nicht Richie bin, aber ich bin auch nicht ich selbst. Ich bin irgendwo in der Mitte. Ein Typ, der Gitarre spielt und singt. Aber es ist natürlich schon so, dass man vor Richie den Hut ziehen muss.”

“This House Is Not for Sale” kam am 4. November auf den Markt. Die Kult-Rockband beginnt im Februar nächsten Jahres ihre Welttournee.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

Cult

JONES - Balsam für die Seele