Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Eroberung von Mossul offenbart Details über IS-Herrschaft im Irak


Irak

Eroberung von Mossul offenbart Details über IS-Herrschaft im Irak

Während die irakische Armee den sogenannten Islamischen Staat weiter zurückdrängt, kommen immer mehr Details über die Terrormiliz ans Licht. In einer Schule in Mossul fanden irakische Soldaten Unterrichtsmaterialien, die nach über zwei Jahren IS-Herrschaft zurückgelassen wurden. Offenbar wurden Kinder im Umgang mit Waffen geschult.

Ein Schüler sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die IS-Lehrer hätten ihnen beigebracht, wie man Menschen tötet und schlachtet. In Mathematik haben sie Leichen und Munition zählen müssen.

Nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks sind im Irak 4,7 Millionen Kinder direkt vom Konflikt betroffen. Dreieinhalb Millionen können nicht zur Schule gehen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Demonstranten dringen in brasilianisches Parlament ein