Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mosambik: Dutzende Tote bei der Explosion eines Tanklastwagens


Mosambik

Mosambik: Dutzende Tote bei der Explosion eines Tanklastwagens

Bei der Explosion eines Tanklastwagens in Mosambik sind mindestens 73 Menschen getötet worden. Das Unglück ereignete sich nach Regierungsangaben in einem kleinen Ort in der westlichen Provinz Tete. Der Tanklaster sei auf dem Weg aus der Hafenstadt Beira nach Malawi gewesen. Nahe der Grenze sei das Fahrzeug umgekippt. Anwohner hätten versucht, Treibstoff aus dem Tanker zu zapfen. Dabei habe der Lastzug Feuer gefangen. Mindestens 110 Menschen seien verletzt worden, darunter auch Kinder.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Merkel und Obama: Lob und Dank zum Abschied