Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Polen: Noch kein Ergebnis zum Tod von Lech Kaczynski


Polen

Polen: Noch kein Ergebnis zum Tod von Lech Kaczynski

Nach viertägigen rechtsmedizinischen Untersuchungen ist Polens ehemaliges Präsidentenpaar Lech und Maria Kaczynski wieder in der Krakauer Wawel-Burg bestattet worden. Die Kaczynskis sind die ersten von 83 Opfern, die im Zuge neuer Ermittlungen der Flugzeugkatastrophe vom April 2010 exhumiert wurden. Entgegen früherer Untersuchungen vermuten Polens seit 2015 regierende Nationalkonservative hinter dem Absturz der Präsidentenmaschine kein Unglück, sondern einen Anschlag. Die Staatsanwaltschaft widersprach dem Bericht eines polnischen Radiosenders, der unter Berufung auf vorläufige Untersuchungsergebnisse gemeldet hatte, Kaczynski sei mit großer Wahrscheinlichkeit an seinen Verletzungen gestorben. Die Auswertung der entnommenen Proben, die auch auf Sprengstoffspuren untersucht werden, werde einige Monate dauern.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Syrien

Zerstörter Hilfskonvoi in Syrien: UN sucht vor Ort nach den Verantwortlichen