Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Türkei: Drei Tote bei Mineneinsturz - mehrere Bergleute verschüttet


Türkei

Türkei: Drei Tote bei Mineneinsturz - mehrere Bergleute verschüttet

In der Türkei sind beim Einsturz einer Mine mindestens drei Arbeiter getötet worden, mindestens 13 Kumpel wurden noch vermisst, wie türkische Medien berichten. Der Rettungseinsatz an der Kupfermine in Sirvan im Südosten des Landes dauerte auch am Morgen nach dem Unglück an. Offenbar war ein Erdrutsch nach starkem Regen der Auslöser für den Zusammensturz der Mine.

Am Freitag waren noch 30 Bergarbeiter in der Mine eingeschlossen. Ein Toter war geborgen worden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Serbien

Kroatien gedenkt Schlacht um Vukovar