Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Brad Pitt und Marion Cotillard sind "Vertraute Fremde" in "Allied"


cinema

Brad Pitt und Marion Cotillard sind "Vertraute Fremde" in "Allied"

Staralarm auf den Champs Elysées: Brad Pitt und Marion Cotillard erschienen zur Premiere von Allied – Vertraute Fremde in Paris. Um den Spionagethriller rankten sich bereits während des Drehs Gerüchte über eine angebliche Affäre zwischen den beiden Schauspielern.

Alles Humbuk hieß es seitens der Betroffenen. Denn: Cotillard erwartet das zweite Kind mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Guillaume Canet. Doch zurück zum Film: Der handelt von zwei Spionen, die sich während des Zweiten Weltkriegs in Casablanca kennen und lieben lernen.

Brad Pitt: “Es ist eine universelle Geschichte über Liebe und Vertrauen. Es geht um das Vertrauen in die geliebte Person, auch das Vertrauen in die Intuition und den Job, die Mission, die man ausführt. Genau das gefiel mir an dem Drehbuch.”

Besagtes Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, als sich Brad Pitt im Film fragen muss, ob seine geliebte Ehefrau nicht eine Doppelagentin ist, die es zu eliminieren gilt.

Cotillard sei eine tolle Filmpartnerin gewesen, betont Brad Pitt im Interview. “Marianne Beausejour, so heißt sie im Film, ist eine echte Stimmungskanone, und ganz ähnlich würde ich Marion beschreiben, die sehr lebhaft ist. Es ist ziemlich peinlich, solche Sachen direkt neben ihr zu sagen, sehr ungewohnt.”

Marion Cotillard: “Sag’s doch auf Französisch, das versteh ich eh nicht!” (kleine Anspielung an Pitts Schwierigkeiten mit der französischen Aussprache).

Brad Pitt: “Sie ist eine tolle Partnerin für einen Film wie diesen mit zwei starken Hauptrollen, braucht aber ab und wenn jemanden, der ihr unter die Arme greift. Sie ist ein Juwel, als Schauspielerin und als Mensch.”

Die Agenten-Romanze von Robert Zemeckis kommt im Dezember in die deutschsprachigen Kinos.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
"Die irre Heldentour des Billy Lynn" in 3D und 4K von Ang Lee

cinema

"Die irre Heldentour des Billy Lynn" in 3D und 4K von Ang Lee