Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rekordhoch: Dow Jones klettert erstmals über 19.000 Marke


USA

Rekordhoch: Dow Jones klettert erstmals über 19.000 Marke

Donald Trump beflügelt die Börsen: Die Kurse haben erneut zugelegt und der Dow Jones erreichte einen historischen Höchststand.

Rekordlaune an der Wall Street: Der Dow Jones Industrial hat erstmals in seiner 120-jährigen Geschichte die Marke von 19.000 Punkten geknackt. Wenige Minuten nach Handelsstart am Dienstag war der US-Leitindex über diese Schwelle gesprungen.

Was die Kurse in die Höhe treibt ist wohl die Hoffnung auf Steuersenkungen und Investitionen in die Infrastruktur unter dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump.

Börsen-Gurus verweisen zudem auf die steigenden Metallpreise. Sie könnten auf ein Anziehen der Weltwirtschaft hindeuten.

Senator Bernie Sanders vermutet hinter den Inftrastrukturprojekten Trumps allerdings einen Betrug.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

USA

Hitlergrüße in Washington: Trump-Lager distanziert sich von Alt-Right-Bewegung