Eilmeldung

Jetzt sind die im Tiergarten Schönbrunn geborenen Panda-Zwillinge in einer festlichen Zeremonie getauft worden. Sie heißen Fu Feng “Glücklicher Phönix” und Fu Ban “Glücklicher Gefährte” – und sie wiegen inwischen 5,3 und 6 Kilo.

Bei der Taufe wurden sie als Ausdruck der Freundschaft zwischen Österreich und China gefeiert.

Seit dem Sommer sind die kleinen Pandas die Attraktion im Tiergarten Schönbrunn.

Mehr no comment