Eilmeldung

Jetzt sind die im Tiergarten Schönbrunn geborenen Panda-Zwillinge in einer festlichen Zeremonie getauft worden. Sie heißen Fu Feng “Glücklicher Phönix” und Fu Ban “Glücklicher Gefährte” – und sie wiegen inwischen 5,3 und 6 Kilo.

Bei der Taufe wurden sie als Ausdruck der Freundschaft zwischen Österreich und China gefeiert.

Seit dem Sommer sind die kleinen Pandas die Attraktion im Tiergarten Schönbrunn.

Mehr no comment

no comment

Einwohner in der Falle

Die schwersten Regenfälle seit dem Hurrikan Matthew haben Raleigh, die Hauptstadt des US-Bundesstaats North Carolina, heimgesucht.