Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Iran: Zwei Züge stoßen zusammen - viele Tote


Iran

Iran: Zwei Züge stoßen zusammen - viele Tote

Im Iran hat sich ein Zugunglück mit vielen Toten ereignet. In der östlich von Teheran gelegenen Provinz Semnan stießen zwei Personenzüge aufeinander. Waggons entgleisten unweit vom Bahnhof Haft-Khan in der Stadt Sharoud etwa 400 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.

Mindestens 35 Menschen kamen ums Leben, Dutzende wurden verletzt, einige mussten in nahegelegene Krankenhäuser gebracht werden. Zwei Waggons fingen Feuer.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Großfahndung in Südfrankreich: Mord in Altenheim für Mönche