Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lebensmittelverschwendung muss beendet werden


Redaktion Brüssel

Lebensmittelverschwendung muss beendet werden

Rund ein Fünftel der in der Europäischen Union hergestellten Lebensmittel landet in der Tonne. Die Verschwendung und der Kampf dagegen sind seit Jahren ein Thema. Allein in Deutschland werden jährlich 15 Millionen Tonnen Essen weggeworfen, europaweit sind es 88 Millionen Tonnen.

Das Europaparlament wollte 2014 sogar zum Jahr gegen die Verschwendung machen, doch daraus wurde nichts. Nur wenige EU-Staaten machen ernst damit: In Frankreich beispielsweise ist es Supermärkten gesetzlich untersagt, Lebensmittel wegzuwerfen.

“Vor allem in den nördlichen Ländern gibt es zahlreiche Aktionen, in Dänemark, in den Niederlanden”, so Gesundheits-Kommissar Vytenis Andriukaitis. “Das gilt auch für Italien und Frankreich. Alle Mitgliedsstaaten haben sich der Nachhaltigkeit verpflichtet. Bis 2030 muss die Lebensmittelverschwendung halbiert werden.”

Die Supermärkte in Frankreich spenden vermeidbare Abfälle. Auch können Lebensmittel zu Tierfutter verarbeitet oder kompostiert werden.

Redaktion Brüssel

Hackerattacke auf EU-Kommission - Was wir wissen