Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Formel-1-Weltmeister Rosberg in Wiesbaden begeistert empfangen


Sport

Formel-1-Weltmeister Rosberg in Wiesbaden begeistert empfangen

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist in seiner Geburtsstadt Wiesbaden von seinen Fans begeistert empfangen worden. Drei Tage nach seinem Titelgewinn macht der Mercedes-Pilot in Deutschland Station.

Der Sohn des Formel-1-Weltmeisters von 1982 Keke Rosberg hat in Wiesbaden Familie, seine Mutter stammt aus der Stadt. Rosberg hatte sich am Sonntag in Abu Dhabi erstmals zum dritten deutschen Weltmeister nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel gekrönt.

Die Mission Titelverteidigung startet für den 31-Jährigen am 26. März in Australien, das Saisonfinale findet 245 Tage später am 26. November erneut in Abu Dhabi statt.

Nach einem Rekordkalender mit 21 Grand Prix 2016 umfasst die nächste Formel-1-Welttournee noch 20 Etappen.
Der neue Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird sich in der kommenden Saison seinen deutschen Fans nicht beim Heimrennen präsentieren können.

Der Grand Prix von Deutschland 2017 ist nun auch offiziell aus dem Kalender gestrichen worden. Dies gab der Weltrat des Motorsportweltverbandes FIA auf seiner Sitzung in Wien bekannt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Gareth Southgate neuer englischer Fußball-Nationaltrainer