Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Wer wir Präsident des Europaparlaments?


Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Wer wir Präsident des Europaparlaments?

Martin Schulz, wird, wie in der vergangenen Woche angekündigt, sein Amt als Präsident des Europaparlaments aufgeben und in die deutsche Politik gehen. Schulz ist Sozialdemokrat und nun bemühen sich die Sozialisten und Demokraten um die Nachfolge. Denn an der Spitze der beiden anderen EU-Institutionen, des Europäischen Rates und der EU-Kommission, stehen Vertreter der Europäischen Volkspartei. Von den Konservativen haben unter anderem der Franzose Alain Lamassoure und der Italiener Antonio Tajani ihre Kandidatur angekündigt. Für die Liberalen kandidiert der frühere belgische Regierungschef und Fraktionschef Guy Verhofstadt. Mehr dazu in The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Redaktion Brüssel

Gerangel im Europaparlament um das Amt des Präsidenten