Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Newcomerin Daya mit neuem Album auf Tournee


Cult

Newcomerin Daya mit neuem Album auf Tournee

2016 war ein entscheidendes Jahr für die Popsängerin Daya. Ihre erste Single “Hide Away” von der selbstbetitelten Debüt-EP erreichte Platinstatus. Noch viel besser kam der Song “Don’t Let Me Down“an, den sie für das DJ-Duo The Chainsmokers” einspielte, ein Ohrwurm und Chartbreaker beim Musik-Streaming-Dienst Spotify. Inzwischen steht auch ihr Debüt-Album in den Verkaufsregalen: “Sit Still, Look Pretty “.

Daya: “Es fühlt sich fantastisch an, als wäre mir ein riesiger Stein vom Herzen gefallen. Wir haben anderthalb Jahre im Studio verbracht. Jeder Song auf diesem Album ist ein Stück von mir. Ich freue mich, dass die Leute es endlich hören und hoffentlich etwas damit anfangen können. Ich werde einige Songs demnächst zum ersten Mal live spielen – und bin ziemlich aufgeregt.”

Die titelgebende Single “Sit Still, Look Pretty” erschien bereits im vergangenen Frühjahr. Der Song ist eine Aufforderung an junge Frauen, sich nicht auf ihr Aussehen festnageln zu lassen.

Daya: “Es ist eine Kommentar zu dem, was junge Mädchen mitunter von der Gesellschaft zu hören bekommen. Man erzählt ihnen, wie sie auszusehen, sich zu verhalten haben oder dass sie einen Freund brauchen, um glücklich zu sein. Ich wollte junge Mädchen darauf hinweisen, dass sie sich auch auf ihre Arbeit konzentrieren, gut in der Schule und mit allem, was sie sich zum Ziel setzen, erfolgreich sein können. Mädchen können genau dasselbe wie Jungs, und umgekehrt.”

Daya ist ab sofort mit ihrer Debüt-Scheibe auf US-Tournee.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

Cult

Malerei ist nicht tot: Londoner Saatchi Galerie lockt mit neuer Ausstellung