Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Unser Kulturtipp: Europäischer Filmpreis und Fotos aus der Ostukraine


Cult

Unser Kulturtipp: Europäischer Filmpreis und Fotos aus der Ostukraine

Europäischer Filmpreis 2016

An diesem Wochenende wird in Europas Kulturhauptstadt Breslau, dem polnischen Wroclaw, der Europäische Filmpreis vergeben. Fünf Streifen sind in der Königsklasse Bester Spielfilm im Rennen, darunter Maren Ades “Toni Erdmann” , Ken Loachs Sozialdram “Ich, Daniel Blake” oder Paul Verhoevens verstörender Thriller “Elle”.

Künstler in ihrer Zeit

Zu einer Auseinandersetzung mit dem Thema Zeit im Werk aktueller Künstler lädt die Kollektivausstellung “Artists in Their Time” im Istanbuler Museum für Gegenwartskunst İstanbul Modern. Anregend ist übrigens auch die Lage des Museums auf der europäischen Seite Istanbuls mit einem einmaligen Blick auf den Bosporus.

Das Porträt des Künstlers

Meister des Porträts sind in der Queen’s Gallery im Buckingham Palast zu sehen. Insgesamt mehr als 300 Gemälde, Zeichnungen und Fotografien vom 15. Jahrhundert bis heute. Große Namen sind vertreten wie Rubens, Da Vinci, Rembrandt, Lucian Freud oder David Hockney. Bis zum 17. April in London.

Donbass Groove

Bilder aus der Ostukraine zeigt schließlich die Fotoausstellung Donbass Groove von euronews-Journalistin Natalia Liubchenkova, Bilder vom Alltag der Menschen im Krieg. Zu sehen ist noch bis zum 12. Dezember im Kulturzentrum der Ukraine in Paris.

Untitled

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

Cult

Südafrikanische Kunst aus allen Epochen im British Museum