Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Irakische Armee holt Verstärkung für den Kampf um Mossul


Irak

Irakische Armee holt Verstärkung für den Kampf um Mossul

Hot Topic Mehr zu Mosul

ALL VIEWS

Tap to find out

Die Einheiten der irakischen Armee sollen im Kampf um Mossul aufgestockt werden. Dabei soll es sich um Polizeikräfte handeln, wie ein Militärsprecher erklärte. Acht Wochen nach dem Beginn der Offensive wird die Stadt unverändert von der Miliz Islamischer Staat gehalten. Vereinzelt haben die irakische Armee unter ihre Verbündeten Gebietsgewinne verzeichnet.

Nach einem Truppenbesuch richtete sich der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi an die Einwohner der Stadt:

“Bürger von Mossul: Wir kommen, Euch zu befreien! Seid versichert, es ist nur eine Frage der Zeit. Die Zeit spielt für uns, wir werden die IS-Miliz auslöschen, sie hat bei uns keinen Platz. Ich bitte Sie, die irakischen Einheiten in Empfang zu nehmen, so wie es bereits die Leute in anderen befreiten Gegenden getan haben”, so al-Abadi.

Obwohl der Kampf um die Stadt noch längst nicht entschieden ist, sind vereinzelt Bewohner von Mossul in ihre Häuser zurückgekehrt. Hinter der Gefechtslinie warten weitere Familien, die nach Wochen der Flucht nach Hause wollen. Bevor sie in die Stadt dürfen, werden sie von irakischen Armeeangehörigen überprüft und sie erhalten Ratschläge, wie sie sich vor den Kämpfen schützen können.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Venezuela

Grenze zwischen Venezuela und Kolumbien geschlossen