Eilmeldung

Als Weihnachtsmänner verkleidete Läufer haben die Straßen Madrids überflutet. Sie nahmen an einem 6km-Lauf auf durch die spanische Hauptstadt teil, um Spenden für die Madrider Multiple Sklerose-Gesellschaft zu sammeln. Für eine Teilnahme mussten die Läufer eine Startgebühr von 15 Euro bezahlen, insgesamt gab es mehr als 10.000 Läufer. Das Weihnachtsmannoutfit, inklusive Bart, gab es von den Organisatoren umsonst dazu.

Mehr no comment