Eilmeldung

Eilmeldung

Cyprien Sarrazin gewinnt Flutlichtslalom vor Carlo Janka

Den 22 Jahre alten Franzosen hatte in Alta Badia kaum jemand auf der Rechnung.

Sie lesen gerade:

Cyprien Sarrazin gewinnt Flutlichtslalom vor Carlo Janka

Schriftgrösse Aa Aa

Überraschungssieger beim Parallelriesenslalom in Alta Badia: Der 22-jährige Franzose Cyprien Sarrazin gewann das Finale gegen den Schweizer Carlo Janka. Für den Bündner lief es zuletzt nicht rund, der zweite Rang beim Flutlichtrennen in den Südtiroler Dolomiten war für Janka also ein versöhnlicher Abschluss der Tage von Alta Badia.

Janka hatte das Halbfinale gegen Vorjahressieger Kjetil Jansrud aus Norwegen gewonnen. Sarrazin schaltete mit Leif Kristian Haugen ebenfalls einen Norweger aus. Im Finale machte der Franzose die Überraschung perfekt, obwohl er kurz nach dem Start seinen Stock verloren hatte.

Das kleine Finale war also eine rein norwegische Angelegenheit: Jansrud gegen Haugen. Jansrud gewann. Der Deutsche Stefan Luitz wurde Sechster, bester Österreicher war Philipp Schörghofer als Elfter. Sein Landsmann Marcel Hirscher schied bereits in der ersten Runde aus.