Eilmeldung

Flüchtlinge und Berliner haben am Mittwoch gemeinsam in der Nähe des Breitscheidplatzes ein Konzert veranstaltet. Der Chor der Gedächtniskirche (“Everybody Can Sing”) und der Berliner Begegnungschor, in dem Flüchtlinge gemeinsam mit Berlinern singen, wollten so der Opfer des Anschlags gedenken und ein Zeichen der Solidarität setzen. Insgesamt kamen mehrere Hundert Menschen zusammen. Angestimmt wurden unter anderem die Lieder “Shine a Light”, “We are the world” und “Stille Nacht, Heilige Nacht”. Organisiert wurde das Konzert von dem Kampagnen-Netzwerk Avaaz, das schon nach anderen Anschlägen ähnliche Aktionen gestartet hatte.

Mehr no comment