Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kristoffersen gewinnt Nachtslalom von Madonna di Campiglio


Sport

Kristoffersen gewinnt Nachtslalom von Madonna di Campiglio

Beim letzten Slalom des Jahres hat der norwegische Slalomspezialist Beim letzten Slalom des Jahres hat der norwegische Slalomspezialist Henrik Kristoffersen seinen zwölften Weltcupsieg perfekt gemacht. Er gewann den legendären Nachtslalom im italienischen Madonna di Campiglio souverän..Der 22-Jährige führte bereits nach dem ersten Durchgang und gewann schließlich mit 0,33 Sekunden Vorsprung vor dem Österreicher Marcel Hirscher.

Hirscher musste sich nach einem wahren Schlagabtausch wie beim letzten Mal vor einem Jahr Kristoffersen geschlagen geben. Vor allem in Lauf Zwei lieferten sich Hirscher und Kristoffersen ein Rennen in einer eigenen Liga. Der Salzburger legte im spannenden Finale mit einem blitzsauberen Lauf vor, doch Kristoffersen konterte und war am Ende schneller.

Rang drei ging an den Italiener Stefano Gross.

Der Deutsche Felix Neureuther hat sich dagegen mit einer krachenden Pleite aus dem Skijahr 2016 verabschiedet. Neureuther schied schon nach weniger als 30 Sekunden im ersten Durchgang aus.

Sport

Wechselzeit im Fußball