Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Wladimir Putin: "Russland ist stärker als jeder Angreifer"


Russland

Wladimir Putin: "Russland ist stärker als jeder Angreifer"

ALL VIEWS

Tap to find out

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf seiner Jahrespressekonferenz betont, dass Russland stärker als alle potentiellen Angreifer sei. Die USA hätten 2001 mit ihrem Rückzug vom ABM-Vertrag zur Begrenzung von Raketenabwehrsystemen den Grundstein für ein neues Wettrüsten gelegt. In der rund vierstündigen Konferenz beantwortete Putin Fragen von russischen und internationalen Journalisten.

Wladimir Putin: “Ein Aggressor ist jeder potentielle Angreifer der Russischen Föderation. Wir sind stärker als jeder potentielle Angreifer, weil wir zusammen mit unserem Militär hart an der Modernisierung von russischen Raketengeschossen gearbeitet haben.”

Russlands angebliche Verwickelung in den Hackerangriff auf die demokratische Partei während der US-Präsidentschaftswahl dementierte Putin: “Die Demokraten haben nicht nur die Präsidentschaftswahl verloren, sondern auch die Senats- und Kongresswahlen. Ist das ebenfalls meine Schuld? Ich würde wirklich gerne geschäftliche und konstruktive Beziehungen zum neu gewählten Präsidenten aufbauen und auch zu den künftigen Vorsitzenden der demokratischen Partei.”

Putin bestritt zudem, dass der russische Staat in den Dopingskandal im Wintersport verwickelt sei. Er sieht die Schuld bei Grigory Rodchenkov, dem suspendierten Leiter des Moskauer Anti-Doping-Zentrums.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Malta

Libysches Flugzeug vermutlich entführt