Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Demonstrationen für und gegen Homoehe in Taiwan


Taiwan

Demonstrationen für und gegen Homoehe in Taiwan

ALL VIEWS

Tap to find out

In Taiwan haben vor dem Parlamentsgebäude in Taipeh zwei Demonstrationen stattgefunden: für und gegen die Homoehe. Das Parlament beriet über ein Gesetz pro Homoehe. Eine Entscheidung soll erst im nächsten Jahr fallen. Die Demonstranten waren durch Zäune getrennt.

Chen Yu-Chi (37) meint: “Ich mache mir große Sorgen um die Zukunft des Landes, denn unsere Gesellschaft basiert darauf, dass ein Mann eine Frau heiratet und nicht einen Mann. So ist es immer gewesen.”

Die Demonstranten wurden aufgefordert, getrennte U-Bahn-Ausgänge zu benutzen, um Zusammenstöße zu vermeiden.

Yu Chuan-Yu (37) sagt: “Liebe ist etwas natürliches für Menschen. Ich habe nie verstanden, warum zwei Menschen, die sich lieben und heiraten wollen, nicht heiraten sollen, egal, ob das zwei Männer oder zwei Frauen oder Transgender sind. Deshalb bin ich hier und stehe für meine Meinung ein.”

Die Proteste liefen friedlich ab. Demonstranten, die über die Zäune klettern wollten, wurden von Polizisten daran gehindert.

Auch die sozialen Netzwerke wie Twitter verbreiteten Nachrichten zu dem Thema:

ALL VIEWS

Tap to find out

Russland

Nach Absturz der Tupolew: Staatstrauer in Russland