Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mittendrin: Die Highlights aus dem Jahr 2016 in unseren 360°-Videos

Die Welt aus dem 360°-Panorama-Blickwinkel, auch optisch von allen Seiten betrachtet: Euronews hat in diesem Jahr seine immersive Berichterstattung ausgebaut und mehrsprachige 360°-Videos in einem Ausmaß produziert, das für europäische Verhältnisse ungewöhnlich ist.

Mit Unterstützung von Google und Samsung haben wir Formate aus unterschiedlichen Themengebieten ausprobiert: Debatten über die Zukunft der Raumforschung, die Atmosphäre bei der Fußball-Europameisterschaft, Rundgänge durch antike Bauwerke oder Fabriken. Von der traurigen Realität in Kriegsgebieten bis zur Opernbühne.

Wir sehen Virtual-Reality-Journalismus nicht als Medium der Zukunft, sondern als Medium der Gegenwart an. Nicht als Zugabe oder Spielerei, sondern als neue, vielschichtige Form, Geschichten zu erzählen. Es geht nicht nur um schöne Bilder, sondern hilft, die Zuschauer die Schönheit oder Komplexität einer Situation besser erfassen lassen. Die 360°-Videos bringen sie mitten hinein und ermöglichen ihnen, Ort und Geschehen auf eigene Weise zu erkunden. Dieses Best-of-Video zeigt Ihnen die Glanzlichter aus diesem Jahr.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

review

No-Comment-Rückblick 2016: Bemerkenswerte Auftritte