Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Massive Überschwemmungen in Bolivien


Bolivien

Massive Überschwemmungen in Bolivien

Sturzflutartige Regenfälle haben in Teilen Boliviens zu massiven Überschwemmungen geführt. Dabei kamen in den vergangenene Tagen mehrere Menschen ums Leben. Das bolivianische Wetteramt hat für die westlichen Teile des Landes die Alarmstufe Orange ausgerufen.

Die Sturzflut folgte einer extremen Trockenperiode. Bolivien litt zuletzt unter der schlimmsten Dürre seit 25 Jahren.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Brasilien

Mindestens elf Tote bei Silvesterparty in Brasilien