Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Dutzende US-Panzer in Bremerhaven angelandet


welt

Dutzende US-Panzer in Bremerhaven angelandet

In Bremerhaven ist die US-Operation “Atlantic Resolve” zur Stärkung der Nato-Ostflanke angelaufen. Von einem Frachter wurden die ersten US-Panzer, andere Fahrzeuge und tonnenweise Material entladen.

Der Großteil der Fracht wird direkt per Bahn nach Polen transportiert. Die Verlegung soll in zwölf Tagen abgeschlossen sein, so der stellvertretende Europa-Kommandant der US-Armee,Generalmajor Tim McGuire: “Die Operation Atlantic Resolve läuft nun schon seit mehreren Jahren. Sie steht dafür, unseren osteuropäischen Verbündeten die anhaltende Verpflichtung der Vereinigten Staaten von Amerika zu versichern. Es ist auch ein weiteres Bekenntnis der USA und der Nato zur Abschreckung, und zur Aufrechterhaltung des Friedens hier in Europa.”

Insgesamt werden rund 4000 US-Soldaten, 87 Panzer und Hunderte weitere Fahrzeuge einer US-Infanteriedivision in Nato-Länder Ost- und Mitteleuropas verlegt. Deutschland, Kanada und Großbritannien unterstützen die Operation mit der Entsendung von jeweils bis zu 1000 Soldaten in die baltischen Länder. Ende Januar wollen die Verbündeten ein großangelegtes Manöver in Polen durchführen. Die Nato bezeichnete die Mission als “rein defensiv”. Moskau kritisierte die Stationierungen scharf.