Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lachen ohne Ende: Wenn eine Joggerin den Reporter nicht versteht

Im australischen Melbourne ist eine Joggerin beim morgendlichen Laufen von einem Journalisten angehalten worden, der sie zu ihrem Arbeitsalltag befragen wollte.

Der Reporter fragte Erica O’Donnell nach ihrem Namen und bat sie ums Buchstabieren. Statt ihres Namens buchstabierte die junge Frau, was der Journalist gerade gesagt hatte: “F.I.R.S.T L.A.S.T”.

Reporter Michael Scanlan und die Joggerin brachen dann in Lachen aus…
und der Journalist erklärte, so etwas sei ihm in seinen zehn Jahren als Reporter noch nie passiert.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

welt

Griechenland und Steuermilliarden: Schäuble hat gut lachen - steht aber auch in der Kritik