Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Tajani ist neuer Präsident des Europaparlaments


Redaktion Brüssel

Tajani ist neuer Präsident des Europaparlaments

Der italienische Politiker Antonio Tajani von der Europäischen Volkspartei ist neuer Präsident des Europaparlaments und damit Nachfolger des deutschen Sozialdemokraten Martin Schulz. Tajani setze sich am Dienstagabend in der vierten Runde, einer Stichwahl, gegen seinen Landsmann, den Sozialisten Gianni Pittella, durch. Tajani erhielt 351 Stimmen, Pittella 282.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Tajani ist der neue EU-Parlamentspräsident