Eilmeldung

Deutsche und US-Amerikaner halten Trump mehrheitlich für ungeeignet

Eine Mehrheit der Deutschen und US-Amerikaner hält Donald Trump mehreren Umfragen zufolge für ungeeignet, das Amt des US-Präsidenten zu bekleiden.

Sie lesen gerade:

Deutsche und US-Amerikaner halten Trump mehrheitlich für ungeeignet

Schriftgrösse Aa Aa

Eine große Mehrheit der Deutschen hält den künftigen US-Präsidenten Donald Trump einer Umfrage zufolge für ungeeignet. Nach einer Forsa-Befragung im Auftrag des Magazins “Stern” finden 84 Prozent der Befragten, dass der Geschäftsmann Trump charakterlich nicht für das Amt geeignet ist. Nur 10 Prozent äußerten das Gegenteil. Der Republikaner Trump wird an diesem Freitag als 45. US-Präsident vereidigt.

Die Hälfte der Befragten (50 Prozent) riet Kanzlerin Angela Merkel, sich dem neuen US-Präsidenten gegenüber zunächst eher abwartend zu verhalten anstatt offen auf ihn zuzugehen (47 Prozent). Sollte es zu einer Annäherung zwischen Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin kommen, hätten 38 Prozent Angst um den Weltfrieden. Für eine knappe Mehrheit von 52 Prozent wäre eine solche Annäherung eher gut für den Frieden in der Welt.

Nicht nur in Deutschland sieht man den künftigen US-Präsidenten kritisch. Auch im eigenen Land hat Trump die Zahlen nicht auf seiner Seite: Er ist der unbeliebteste gewählte Präsident, den die USA jemals hatten. Barack Obama hatte nach der Wahl und vor der Amtseinführung eine Zustimmung von 79 Prozent, George W. Bush von immerhin 62 Prozent. Trumps Zustimmungswerte in den USA liegen derzeit bei um die 40 Prozent.

(dpa/euronews)