Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lara Gut siegt in Cortina d'Ampezzo - Vonn stürzt


Sport

Lara Gut siegt in Cortina d'Ampezzo - Vonn stürzt

Die Schweizerin Lara Gut gewinnt die Abfahrt in Cortina d’Ampezzo. Auf der WM-Piste von 2021 feierte die 25-jährige Schweizerin ihren fünften Sieg in diesem Winter und sicherte sich wertvolle Punkte im Gesamtweltcup.

Mit ihrem 23. Triumph im Weltcup rückte Titelverteidigerin Gut im Kampf um die große Kristallkugel nahe an Mikaela Shiffrin heran. Die Amerikanerin, in Cortina d’Ampezzo nicht am Start, führt nun nach 24 von 37 Saisonrennen nur noch mit 30 Punkten.

Die Italienerin Sofia Goggia fuhr in ihrem Heimrennen auf der Tofana-Piste in den Dolomiten bei perfekten Bedingungen knapp am Sieg vorbei und landete mit 0,05 Sekunden Rückstand auf Platz 2.

Die Slowenin Ilka Stuhec aktuell Führende im Abfahrts-Weltcup schaffte es als Dritte noch auf das Podest.

Eine Woche nach ihrem erstem Podestrang in einer Abfahrt in diesem Winter hat Viktoria Rebensburg den Zweiten
knapp verpasst. Bei der Schussfahrt fehlten der besten deutschen Skirennfahrerin am Samstag als Vierte nur 0,06
Sekunden zum Treppchen.

Gut eine Woche vor dem WM-Start in St. Moritz darf sich die 27-Jährige durchaus Hoffnungen auf eine Medaille machen.

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, Rekordsiegerin von Cortina landete nach einem Fahrfehler im Fangnetz, blieb aber unverletzt. Bereits im Training war sie an der gleichen Stelle gestürzt.

Mehr zu: