Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mangelware Eisbergsalat - Supermärkte beschränken Verkauf


Großbritannien

Mangelware Eisbergsalat - Supermärkte beschränken Verkauf

Mehrere britische Supermärkte haben nach Lieferengpässen Lebensmittel rationiert. Marktführer Tesco beschränkte etwa die Abgabe von Eisbergsalat auf drei Köpfe pro Kunde. Hintergrund ist eine Kältewelle mit Schneefall in Italien und Spanien, dem größten Gemüseexporteur in der EU. Hauptabnehmer spanischer Agrarprodukte sind Großbritannien und Frankreich.

Auch deutsche Verbraucher bekommen die Wetterkapriolen in Südeuropa zu spüren. Laut der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) in Bonn erhöhten sich die Salatpreise um über ein Drittel.Allgemein hätten die Gemüsepreise in den ersten drei Januarwochen um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Saisonale Engpässe gebe es vor allem für Erdbeeren aus Spanien, Marokko und Ägypten.

Das spanische Landwirtschaftsministerium rechnete erst in mehreren Wochen mit einer Normalisierung der Produktion.

Britische Medien stürzten sich natürlich auf das Thema

Mancher Verbraucher fand zwar Eisbergsalat bei Tesco, aber keine Zucchinis

Andere Händler nutzen die Salatkrise für PR in eigener Sache

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Rumänien

Neue Proteste in Bukarest - Druck auf Regierung wächst