Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mega-Drogenfund: Deutscher Zoll entdeckt 700 Kilogramm Kokain


Deutschland

Mega-Drogenfund: Deutscher Zoll entdeckt 700 Kilogramm Kokain

Der deutsche Zoll hat in Hamburg mehr als 700 Kilogramm Kokain in einem Container entdeckt. Das Rauschgift hatte einen Straßenverkaufswert von 145 Millionen Euro. Es handelt sich dabei um die größte Menge Kokain, die bislang in Deutschland beschlagnahmt wurde. Die Drogen waren zwischen Metallschrott versteckt worden. und kamen von der Karibikinsel Curaçao. Bestimmungsort waren die Niederlande. Eine internationale Bande soll nach Zollangaben hinter dem Schmuggel stecken.