Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rugby Six Nations: Auftaktsiege für England und Schottland


Sport

Rugby Six Nations: Auftaktsiege für England und Schottland

England gewinnt bei den Rugby Six Nations gegen Frankreich mit 19:16. Der Titelverteidiger blieb in der ersten Halbzeit im Twickenham Stadium hinter den Erwartungen zurück. Mit 9:9 ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte konnte sich der Gastgeber nach einem hart umkämpften Match schließlich zehn Minuten vor Schluss durchsetzen. Für die englische Rugby-Nationalmannschaft ist es der 15. Sieg in Folge.

Im zweiten Spiel des Tages gewinnt Schottland in Edinburgh gegen Irland mit 27:22. Der Gastgeber ging bereits mit einer überlegenen 21:8-Führung in die Halbzeit.

Italien trifft am Sonntag in Rom auf Wales und macht damit den ersten Spieltag der Six Nations komplett.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Sport

Super Bowl: New England und Atlanta im Finale in Houston