Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Six Nations: Gastgeber Italien verliert Autaktspiel gegen Wales


Sport

Six Nations: Gastgeber Italien verliert Autaktspiel gegen Wales

Italien hat sein Auftaktspiel bei den Six Nations verloren. Der Gastgeber unterlag Wales im Olympiastadion in Rom deutlich mit 7:33.

Zur Halbzeit lagen die Italiener überraschend mit 7:3 in Führung, doch dann drehten die Gäste das Spiel im ausverkauften Stadion vor 70000 Zuschauern und machten unglaubliche 30 Punkte in Folge.

Dank des Kraftaktes führt Wales nach dem ersten Spieltag die Tabelle an, vor Schottland und Titelverteidiger England. Die nächsten Begegnungen finden am 11. und 12. Februar statt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Sport

Rugby Six Nations: Auftaktsiege für England und Schottland