Eilmeldung

Eilmeldung

Historisches Super-Bowl-Drama: New England Patriots begeistern Trump

Nach einer historischen Aufholjagd haben die New England Patriots in Houston die 51.

Sie lesen gerade:

Historisches Super-Bowl-Drama: New England Patriots begeistern Trump

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einer historischen Aufholjagd haben die New England Patriots in Houston die 51. Auflage des Superbowl gegen die Atlanta Falcons gewonnen. Die favorisierten Football-Profis aus Boston lagen zwischenzeitlich bereits mit 25 Punkten zurück, schafften aber dank Star-Quarterback Tom Brady ein nie da gewesenes Comeback und gewannnen nach Verlängerung noch mit 34:28.

allviews Created with Sketch. Meinung

"Unglaubliches Comeback der Patriots"

Donald Trump US-Präsident

Es war das erste Endspiel der National Football League, das nicht in der regulären Spielzeit entschieden wurde. Mit seinem fünften Super-Bowl-Triumph setzte sich Brady an die alleinige Spitze der Rekordliste für Quarterbacks. Zudem wurde der 39-jährige Ehemann von Top-Model Gisele Bündchen zum vierten Mal als wertvollster Spieler des Finales ausgezeichnet.

In der spektakulären Halbzeitshow richtete US-Popsängerin Lady Gaga einen patriotischen Appell an die Vereinigten Staaten. Auf ein deutliches politisches Statement, wie von Beobachtern erwartet, verzichtete die Sängerin.

US-Präsident Donald Trump, der Brady zu seinen Freunden zählt, verfolgte das Endspiel in seinem Resort in Florida. Er sprach von einem “Unglaublichen Comeback und Sieg der Patriots”. Trump hatte dem Favoriten aus Boston einen Sieg mit acht Punkten Vorsprung prophezeit.