Eilmeldung

Sie lesen gerade:

So groß, wie ein Fußballfeld: Wunderrechner Quantencomputer


Sci-tech

So groß, wie ein Fußballfeld: Wunderrechner Quantencomputer

Wissenschaftler der britischen Universität Sussex haben nach eigenen Angaben den ersten Bauplan für einen Quantencomputer erstellt. Dieser könnte den Weg für eine ganz neue Rechnergeneration bereiten – und wäre imstande, aufwendige Probleme zu lösen, die mit herkömmlichen Supercomputern nicht berechnet werden können.

Winfried Hensinger, Forschungsgruppe für Quantentechnologie, Universität Sussex: “Diese Technologie hat nichts mit herkömmlichen Computern zu tun. Sie kann Dinge erreichen und Probleme lösen, für deren Berechnung selbst der schnellste Supercomputer der Welt Millionen Jahre brauchen würde.”

Zentraler Bestandteil sind sogenannte Qubits, das quantenmechanische Pendant zu den Bits herkömmlicher Rechner. Der geplante Prototyp wäre wegen der nötigen Isolierung der Qubits voneinander so groß wie ein Fußballfeld.

Winfried Hensinger: “Dies ist eine Herausforderung, die die Gesellschaft verändern könnte. Es wird nicht einfach. Wir sagen nicht, dass wir ganz einfach einen Quantencomputer bauen und es keine Probleme geben wird. Wir wollen sichergehen, dass unser Bauplan alle Stellen identifiziert, die uns vor eine Herausforderung stellen könnten, damit wir die adäquate technologische Lösung liefern können.”

Der Quantencomputer macht sich die Gesetzmäßigkeiten der Quantenphysik zunutze, die es ihm erlauben, Information nicht als Null oder Eins abzuspeichern, sondern als Überlagerung von beidem. Das erlaubt, viele verschiedene Informationen gleichzeitig zu verarbeiten und erst zum Schluss die richtige Lösung auszuwählen, wodurch Hacker keine Chance hätten.

Winfried Hensinger: “Stellen Sie sich vor, dass Sie alle diese Daten gleichzeitig in den Computer geben, als würden Sie an zwei verschiedenen Orten gleichzeitig sein. Alle Daten würden gleichzeitig verarbeitet. Der Quantencomputer hat diese unglaubliche Rechenkraft – ist anders als jede andere Technologie.”

Forscherteams weltweit arbeiten am Bau von Quantencomputern. Bis sie Wirklichkeit werden, könnte es allerdings noch 10 bis 20 Jahre dauern.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Im Experimentarium wird Wissenschaft zum Kinderspiel

Sci-tech

Im Experimentarium wird Wissenschaft zum Kinderspiel