Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Christophe Rousset: Deshalb sind Kunst und Kultur so wichtig


musica

Christophe Rousset: Deshalb sind Kunst und Kultur so wichtig

Mit Unterstützung von

Der französische Dirigent Christophe Rousset, Gründer des Orchesters Les Talens Lyriques, über die Bedeutung von Kunst und Kultur in unserer Zeit.

“Ich glaube, der Mensch neigt dazu, besonders heute, in die Bestialität zurückzufallen. Daher ist es essenziell, sich die Bedeutung der “Welt der Musen” in Erinnerung zu rufen. Das ist die Welt der Spiritualität. Das ist nichts Modernes. Es ist etwas, das praktisch bis zum Ursprung der Menschheit zurückreicht. Der Mensch war immer fähig zu singen, er war in der Lage, mit Steinen und Holz Musik zu machen. Er ist seit jeher in der Lage zu tanzen, er ist in der Lage, in poetischer Weise zu sprechen. Und darum muss man sich immer bemühen. Das heißt, man darf nicht passiv sein, man darf nicht einfach das annehmen, was uns die Massenmedien vorsetzen, wir dürfen nicht betäubt werden von der Informationsflut des Fernsehens.”

“Man muss ganz bei sich selbst sein und etwas von sich fordern. Man muss sich fragen: Was will ich wissen? Was regt meine Phantasie und meine Intelligenz an? Wir alle sind begabt. Wir alle sind intelligent. Und Intelligenz bedeutet, etwas zu verstehen, zu begreifen. Man muss sich also fragen, was macht mich zu einem besseren Menschen? Intelligenter, sensibler, aufmerksamer anderen und der Welt um mich herum gegenüber.”

“Und deshalb glaube ich, dass der Besuch eines Theaterstücks, einer Oper, eines Konzerts, zu sehen, wie ein Orchester und ein Dirigent Musik machen, dass all das die Sinne für die Musik öffnen kann. Aber es muss live sein, keine aufgenommene Musik. Daher sollte man in die Oper gehen. Das ist ein starkes Erlebnis, das unsere Kunst am Leben halten wird. Es geht darum, eine Inszenierung zu verstehen, seine Intelligenz einzusetzen. Und das bedeutet auch, dass man sich vielleicht auch etwas intelligenter und schlauer fühlt, wenn man ein Theater verlässt. Ich finde es unheimlich wichtig, all das in uns als Menschen wachzurufen. Wir haben alle die Möglichkeit und die Gabe, in die Welt der Musen zu gelangen.”

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

musica

Tschaikowski mit orientalischem Charme: Domingo & Rana in Oman