Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Konservativer Hardliner Sessions als US-Justizminister vereidigt


USA

Konservativer Hardliner Sessions als US-Justizminister vereidigt

ALL VIEWS

Tap to find out

Der neue US-Justizminister Jeff Sessions hat seinen Amtseid abgelegt. Der Senator aus Alabama ist zugleich US-Chefankläger.

Inhaltlich wendet sich Sessions gegen liberale Errungenschaften wie die Homo-Ehe, das Recht auf Abtreibung und eine liberale Drogenpolitik. Er spricht sich für eine harte Linie gegen illegale
Einwanderer aus.

Sessions erklärte: “Wir haben ein Kriminalitätsproblem. Das ist ein gefährlicher, permanenter Trend, der die Sicherheit des amerikanischen Volkes bedroht. Wir werden alle Mittel des Justizministeriums auf die wirksamste Weise anwenden, um diesem Anstieg der Verbrechen zu begegnen und um das Volk dieses Landes zu beschützen.”

US-Präsident Donald Trump nahm die Vereidigung des Justizministers zum Anlass, drei weitere Dekrete zu unterzeichnen, unter anderem zur Bekämpfung der Drogenkriminalität.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Israel

Israel: Palästinenser verletzt Passanten durch Schüsse