Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Kehrt die Griechenland-Krise zurück?


Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Kehrt die Griechenland-Krise zurück?

Die Geberländer und der Internationale Währungsfonds liegen im Streit. Der IWF geht davon aus, dass die Schuldenlast Athens nicht tragfähig ist und dass das Land die finanziellen Ziele nicht erreichen wird, wenn es keinen Schuldenschnitt gibt. Die Europäer wiederum widersprechen dieser Analyse, indem sie sagen, man unterschätze die Anstrengungen der Griechen sowie die Garantien der Europäischen Union. Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble ist in diesem Punkt sehr deutlich: Einen Schuldenschnitt werde es für Griechenland nicht geben, ebensowenig wie ein Hilfsprogramm ohne den Internationalen Währungsfonds.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Redaktion Brüssel

Wallonien droht erneut damit, gegen CETA zu stimmen