Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Schweizer Doppelsieg in Kombination – WM-Aus für Lara Gut


Sport

Schweizer Doppelsieg in Kombination – WM-Aus für Lara Gut

Wendy Holdener strahlte am Freitag über den Weltmeistertitel in der Alpinen Kombination. Die 23-Jährige hat die erste Goldmedaille für die Schweiz bei der Heim-WM in St. Moritz gewonnen. Holdener war nach Abfahrt und Slalom 0,05 Sekunden schneller als ihre Teamkollegin Michelle Gisin auf Rang zwei. Bronze ging an Michaela Kirchgasser aus Österreich.

Während sich zwei Schweizerinnen über ihren Podestplatz freuten, erlebte eine dritte ein schmerzhaftes WM- und Saison-Aus. Topfavoritin Lara Gut stürzte und musste mit Kreuzbandriss und Meniskusverletzung ins Krankenhaus geflogen werden.

EM-Ausrichtung 2024: UEFA-Boss hofft auf Konkurrenz für Deutschland

Sport

EM-Ausrichtung 2024: UEFA-Boss hofft auf Konkurrenz für Deutschland