Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rede des US-Vizepräsident Mike Pence auf der Münchner Sicherheitskonferenz mit Spannung erwartet


Deutschland

Rede des US-Vizepräsident Mike Pence auf der Münchner Sicherheitskonferenz mit Spannung erwartet

Mit Spannung wird die Rede des neuen US-Vizepräsidenten Mike Pence auf der Münchner Sicherheitskonferenz erwartet.

Deutschland hatte zum Auftakt der Konferenz am Freitag die neue US-Regierung in deutlichen Worten kritisiert. Auch der republikanische US-Senator John McCain hatte am Freitag auf der Konferenz Kritik an Trumps Kabinett geübt:

“Was würde die Generation von Ewald-Heinrich von Kleist-Schmenzin (die Gründer dieser Konferenz) sagen, wenn sie unsere heutige Welt sehen würde? Ich fürchte, vieles davon käme ihr bekannt vor und sie wäre davon beunruhigt. Sie wäre besorgt über die Abwendung von universellen Werten hinzu alten Banden von Blut, Rasse und Sektierertum.”

Pence will in seiner Rede die Schwerpunkte der US-Außenpolitik unter dem neuen Präsidenten Donald Trump vorstellen.

Er wird außerdem mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammentreffen. Es ist das erste Zusammentreffen Merkels mit einem Vertreter der neuen US-Regierung.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Deutschland

Spannung vor Verleihung des Goldenen Bären - Weltpremiere für "Logan"