Eilmeldung

Spannung vor Verleihung des Goldenen Bären - Weltpremiere für "Logan"

Insgesamt waren bei der diesjährigen Berlinale 400 Produktionen aus aller Welt zu sehen. Am Abend werden die Gewinner-Bären verliehen.

Sie lesen gerade:

Spannung vor Verleihung des Goldenen Bären - Weltpremiere für "Logan"

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin werden am Abend die Gewinner-Bären verliehen. Insgesamt waren bei der diesjährigen Berlinale 400 Produktionen aus aller Welt zu sehen.

Am Freitagabend sorgten die Schauspieler Patrick Stewart und Hugh Jackmann nochmals für Blitzlichtgewitter. Jackman verkörpert im Actionfilm “Logan” einen Superhelden. “Es ist ein Film über einen Mann, der mit seinen Dämonen und seiner Vergangenheit kämpft”, erklärt Jackmann. “Er gibt sein Bestes für die Familie. Es steckt da sehr viel Alltägliches drin. Ich bin sehr aufgeregt. Für mich ist es der beste Ort für eine Weltpremiere.”

“Logan” läuft außerhalb des Wettbewerbs. Es ist der dritte Teil einer Comicverfilmung. Im Mittelpunkt steht ein müder Superheld mit schwindenden Kräften, der nochmals vor eine besondere Herausforderung gestellt wird. “Logan” kommt im März ins Kino.

“Am Ende des Festival gab es nochmals einen grossen Star-Rummel auf dem roten Teppich”, berichtet euronews-Reporter Wolfgang Spindler. “Heute Abend ist Preisverleihung, über die Gewinner zu spekulieren ist mühselig, denn die Gewinner der Bären sind meistens eine Überraschung.”