Eilmeldung

Zur Zeit der Samurai-Ritter waren sie die Spione und Spezialeinheiten. Heute führen andere diese Aufträge aus, das Geschäft hat sich gewandelt.

Der japanische Ninja-Rat will sich nun dem Tourismus zuwenden und so die Traditionen weiterleben lassen. Ende Februar kündigte er die Schaffung einer Ninja-Akademie mit Kursen für Interessierte an, sowie den Bau eines Ninja-Museums in Tokio, das 2018 öffnen soll.

Der Ninja-Rat ist ein Verband von Akademikern, Touristikunternehmen und Geschäftsleuten und wird von der japanischen Regierung unterstützt.

Mehr no comment