Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Athen: Schienenverkehr-Streik löst Verkehrschaos aus


Griechenland

Athen: Schienenverkehr-Streik löst Verkehrschaos aus

Ein Streik der U-Bahn-, Stadtbahn- und Straßenbahnfahrer im Großraum der griechischen Hauptstadt hat zu gewaltigen Staus geführt. Die Streikenden wenden sich gegen Regierungspläne, im Zuge des griechischen Spar- und Reformprogramms die U-Bahnen und die Stadtbahn von Athen zu privatisieren. Laut Gewerkschaftsangaben soll der Streik 24 Stunden dauern und am 1. und 3. März wiederholt werden.  

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Frankreich

Femen-Aktivistin stört Le-Pen-Rede