Eilmeldung

Eilmeldung

Sturm Doris peitscht durch Großbritannien - und hat NRW erreicht

Mit Windstärken von mehr als 100 km/h ist Sturm Doris über die britischen Inseln gefegt – am Donnerstagabend erreichten die orkanartigen Stürme dann NRW.

Sie lesen gerade:

Sturm Doris peitscht durch Großbritannien - und hat NRW erreicht

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Windstärken von mehr als 100 km/h ist Sturm Doris über die britischen Inseln gefegt – am Donnerstagabend erreichten die orkanartigen Stürme dann NRW.

Eine Frau in Wolverkampton kam ums Leben, sie wurde von einem herunterfallenden Dachteil von der Größe eines Tisches erschlagen.
Besonders in Nordirland waren zeitweise mehr als 20.000 Haushalte ohne Strom.

Auch im deutschsprachigen Raum wurde am Freitag und über das Wochenende mit weiteren Stürmen gerechnet. Umgestürzte Bäume, die Straßen und Gleise blockieren sind die Folge.

Wenn Sie besondere Fotos von extremem Wetter haben, können Sie diese gerne auf unserer Facebook-Seite mit uns teilen.

In Großbritannien dürfen die Bewohner per Email oder über soziale Medien bei der Auswahl des Namens der Stürme mitmachen. Abgelehnt wurden aber Namen wie Apocalypse, Gnasher, Megatron oder In A Teacup.

Mit Sturm Doris hatten einige Flugzeuge ihre Mühe.